BRGN

Mit dem gemeinsamen Wunsch, hervorragende Alternativen zu herkömmlicher Regenbekleidung zu schaffen, gründeten Karine Trellevik Lunde und Ros-Mari Tobiassen Gaundal im Jahr 2015 BRGN.

DIE ANFÄNGE

Als die beiden Frauen in Bergen, der Stadt zwischen den sieben Bergen, ihre Liebe zu ihren jeweiligen Partnern fanden, war dies der Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit, sowohl als Kolleginnen als auch als Freundinnen. Doch eine unbeantwortete Frage auf einer ihrer regelmäßigen Wanderungen auf den Berg Fløyen veränderte alles:

    "Wo finde ich modische und wasserdichte Jacken, die sich von den typischen Regenmänteln oder Allwetterjacken unterscheiden und sowohl für das Regenwetter in Bergen als auch für schönere Anlässe geeignet sind?"

Karine hatte keine Antwort auf Ros Maris' Frage. Keine Marke konnte ihren Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht werden. Mit Karines langjähriger Erfahrung als Designerin und Ros-Maris' hervorragenden Fähigkeiten in der Unternehmensführung beschlossen sie, die Lösung von Grund auf zu entwickeln. Daraus entstand das unternehmerische Abenteuer von BRGN.

Wasserdicht

Fast alle unsere Mäntel haben eine Wasserdichtigkeit von 20.000 mm. Das bedeutet, dass sie starkem Regen und sogar einem Hochdruckwasserschlauch standhalten können. Unter normalem Bedingungen gelten Mäntel als wasserdicht, wenn sie mehr als 10.000 mm aufweisen.

DWR Bionic-Finish® Eco

Unsere Mäntel und Jacken sind alle mit der ECO DWR-Imprägnierung behandelt. DWR steht für Durable Water Repellent (dauerhaft wasserabweisend). Die DWR-Behandlung sorgt dafür, dass die äußere Schicht Ihres Stoffes nicht durch Feuchtigkeit durchnässt wird. Die Behandlung soll verhindern, dass sich der Stoff mit Wasser vollsaugt, wodurch er sich schwerer und kälter anfühlt und seine Leistung beeinträchtigt wird.

Die hydrophobe Ausrüstung mit Bionic-Finish® Eco basiert auf einer fluorfreien Rezeptur. Hyperverzweigte, hydrophobe Polymere mit verzweigten Strukturen wie in Baumwipfeln orientieren sich geordnet auf dem Textil und kristallisieren an speziell bestäubten Kamm-Polymeren. Die optimale Anordnung vieler dieser Funktionselemente ist hochwirksam. Zusätzliche Booster (Vernetzer) sorgen für die optimale Anbindung und Haltbarkeit auf vielen Fasersubstraten.

Mit bionic entwickelt Rudolf neuartige, nachhaltige und ökologisch vorteilhafte Technologien im Bereich der Hydrophobierung. Bionic-finish® Eco verbindet Ökologie und zukunftsweisende Hydrophobierung von Textilien.
Verschweißte Nähte

Alle unsere Mäntel haben versiegelte Nähte, damit kein Wasser durch die Nähte eindringen kann.

Material

BRGN-Mäntel werden aus 100% Polyester hergestellt. Wir haben uns für diesen Stoff entschieden, weil er bei der Herstellung weniger CO2-Emissionen freisetzt als andere nicht synthetische Stoffe. Polyester ist außerdem ein robusteres Material, das sich perfekt für Outdoor-Bekleidung eignet, die für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

Ein Nachteil von Polyester ist, dass es beim Waschen Mikroplastik freisetzt. Um dieses Problem zu bekämpfen, ermutigen wir alle unsere Kunden, Wäschesäcke zu verwenden, die verhindern, dass Mikroplastik ins Meer gelangt. Wir haben eine Anleitung zur Reduzierung von Mikroabfall beim Waschen verfasst, die Sie hier lesen können.
Bluesign-zertifiziert

Bluesign® ist der Standard für umweltfreundliche und nachhaltige Materialien. BRGN ist stolz darauf, dass wir bluesign®-zertifizierte Stoffe und Materialien in unsere Produkte integriert haben. Seit 2020 sind 100% aller BRGN-Stoffe Bluesign®-zertifiziert, da alle unsere neuen Produkte zertifizierte Stoffe haben.

Wofür steht Bluesign®?

Laut der Website der Organisation ist Bluesign® "die Lösung für eine nachhaltige Textilproduktion". Bluesign® arbeitet auf der Grundlage von fünf Prinzipien: Ressourcenproduktivität, Verbrauchersicherheit, Wasseremissionen, Luftemissionen sowie Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, schädliche Chemikalien von Beginn des Herstellungsprozesses an zu eliminieren und sicherzustellen, dass das Endprodukt hohen Umweltstandards entspricht. Sie legt Standards und Kontrollen fest, die gewährleisten, dass die Textilproduktion gut für die Erde und sicher für die Menschen ist, die daran arbeiten. Die Zertifizierung ist umfassend, wird ständig weiterentwickelt und erfordert eine jährliche Neuzertifizierung der Materialien.  Bluesign®-zertifizierte Materialien erfüllen weltweit strenge Sicherheitsstandards für Verbraucher, und wenn Verbraucher Produkte kaufen, die mit diesen Materialien hergestellt wurden, tragen sie zu wichtigen Nachhaltigkeitspraktiken bei.

1